Samstag, 19. Mai 2012

Cassia & Ky, Die Auswahl - Ally Condie

Die Auswahl - Cassia & Ky

Autor: Ally Condie
Preis: 16,95 €
Verlag: Fischer Fjb
Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 384
Reihe: Ja (1/3)







Inhalt:
Die 17 Jahre junge Cassia lebt in einer Welt, in der alles vorgeschrieben wird und in der man nichts selbst entscheiden darf. Es wird z.B. entschieden wen man zu lieben hat, welcher Beruf erlernt werden soll oder dass man mit 80 Jahren sterben muss, obwohl man noch weiterleben könnte.
Als Cassia erfährt, dass ihr bester Freund Xander ihr auserwählter Partner ist, ist sie überglücklich. Doch alles ändert sich als sie zu Hause auf ihrem Mikrochip, der mit Xanders Daten versehen sein sollte, das Bild von Ky sieht, was unmöglich ist, denn die Gesellschaft macht keine Fehler. Sie beginnt sich zu fragen ob die Regierung wirklich alles vorschreiben kann und Ky nicht doch als Partner in Frage käme.

Meine Meinung:
Das Buchcover finde ich wirklich sehr hübsch: Ein Mädchen welches, sich einer durchsichtigen Glaskugel befindet, was Cassia darstellen sollte, drückt allein schon aus wie eingesperrt und eingeengt sie ist. Außerdem hebt sich von Titelbild, welches in weichen kühlen Farben gehalten ist, der rosane Schriftzug mit dem Buchtitel stark ab. Auf dem Buch selber ist Cassia auch aufgedruckt, was nicht so häufig bei Büchern vorkommt, da die meisten schlicht gehalten werden. In jedem Kapitel sind kleine Bilder, die die Kapitel und auch die Abschnitte unterteilen. Damit hat sich der Verlag große Mühe gegeben.
Ich bin von dem Schreibstil und der Sprache, die die Autorin benutzt, total begeistert, denn schon alleine die ersten Sätze klingen wunderschön:

"Jetzt, wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, welche Richtung soll ich da nehmen hinaus in die Nacht? Meine Flügel sind weder weiß, noch haben sie Federn; sie sind grün, aus grüner Seide gemacht. [...]"

Ebenfalls sind im Buch weitere schöne Gedichte enthalten, die der Geschichte das gewisse Etwas verleihen.
Der Leser findet sich sofort in die Geschichte ein und wird in die Welt von Cassia aufgenommen. Außerdem war ich sehr neugierig darauf, wer für Cassia bestimmt ist und konnte nicht aufhören zu lesen. 
Die Autorin sorgt immer wieder dafür, dass die Spannung erhalten bleibt. Neue überraschende Erkenntnisse haben mich an die Geschichte gefesselt.
Cassia war mir sehr sympathischZu Beginn ist sie ein ganz gewöhnliches, artiges und höfliches Mädchen aus ihrer Welt. Doch ihre Neugier ist so groß, dass sie einige Dinge über diese Welt herausfindet und sie sich zu einer kleinen Rebellin entwickelt. 
Mit Ky konnte ich mich nicht so anfreunden, da er für meinen Geschmack zu sehr geheimnisvoll und langweilig ist. Auch wenn es die Absicht der Autorin ist, hätte ich mir mehr gewünscht von ihm zu erfahren.  

Fazit:
Ein wirklich schönes Buch. Man kann sich kaum von dieser Geschichte lösen und ist am Ende fassungslos, wie viele Fragen unbeantwortet bleiben, auf die man gerne eine Antwort hätte. 



(Bild Quelle: www.buecher.de)

Kommentare:

  1. Hey,
    Du hast einen tollen Blog :) Mir gefällt besonders das Design, weil es so schön schlicht und trotzdem schön ist ^^
    Deine Rezi ist dir auch gut gelungen ;) Ich hab dieses Buch geliebt :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja das Buch ist echt schön :)

      Löschen
  2. Ich will dieses Buch auch unbedingt lesen, aber mich nervt so, dass die Folgebände noch nich draußen sind :/
    GlG Alli

    AntwortenLöschen
  3. Der erste Teil war echt gut, aber ich finde das der zweite echt abgebaut hat und den dritten hab ich wegen der ganzen schlechten Kritik nicht gelesen, wirklich schade :(
    Hast du sie gelesen ?

    LG
    ____________________________________

    http://baddicted.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein leider habe ich die anderen zwei noch nicht gelesen, werde es aber irgendwann mal machen :)
      Lg

      Löschen
    2. Vielleicht gefallen sie dir ja besser :)

      LG

      Löschen